mit Liebe und Handwerkskunst



Frohe Herbstzeit! Goldene Jahreszeit!

 

Eigentlich sind wir innerlich noch auf Sommer eingestellt. Aber die kühlen Morgentemperaturen und die ersten roten Blätter auf dem Boden, sie belehren uns eines Besseren: Der Herbst zieht ein.

 

Und mit dem Herbst kommt die Lust, tagsüber die Sonnenstrahlen zu nutzen und sich an den kühlen Abenden wieder gemütlicher einzurichten, die kuschelige Decke hervorzunehmen. Man merkt, die Natur und die Tiere bereiten sich auf die Schlafenszeit vor - und auf den Winter.

 

Aber vorerst ist es noch nicht soweit. Die „goldene Jahreszeit“ steht uns mit ihrer wunderbaren Schönheit bevor. Und sie beschenkt uns reich mit heimischen Köstlichkeiten. Äpfel, Birnen, Quitten dürfen wir ernten, viele Gemüsesorten, zum Beispiel Rosenkohl oder Kürbis. Hmmm Kastanien für "Heissi Maronni" oder Vermicelle... Wie oft haben wir auch schon die tollen Kastanien-Männchen gebastelt ;-)...

Und - Weidmannsheil! - die Jagdsaison ist eröffnet! Eine solche Vielfalt an Nahrungsmitteln bringt der Herbst mit sich.

 

Wir im Pintli lieben diese wilde Herbst- und Wildzeit ja total!!! Es ist jedes Jahr eine riesen Freude, Klassiker wie unser Rehgeschnetzeltes, Hirschentrecôte mit Nusskruste und das wilde Wildsaufilet liebevoll für unsere Gäste zu kochen. Mit Leidenschaft schöpfen wir Ihnen die Kürbissuppe am Tisch direkt aus dem Kürbis oder tranchieren bei Ihnen den feinen Rehrücken vor Ihren Augen, legen die dazugehörigen, hausgemachten Spätzle, den knackigen Rosenkohl, die glasierten Marronis und das geduldig geschmorte Rotkraut wie ein Strauss dazu.

 

Es würde uns sehr freuen, Sie bei uns in unserem gemütlichen Stübli oder Wintergarten mit all diesen Schlemmereien zu verwöhnen. Unsere Gastfreundschaft beinhaltet nicht nur das Verprechen, dass Sie bei uns immer an erster Stelle stehen, dass wir mit allen Lebensmittel und Zutaten liebevoll umzugehen und für Sie daraus die feinsten Gerichte zu zaubern oder Sie jederzeit mit den passenden Schätzen aus unserem Weinkeller zu beraten. Nein, unserer Gastfreundschaft spüren Sie auch durch ein gebrachtes "heisses Chirschistei-Säckli", eine Decke oder mal ein gemütliches Feuer draussen.

 

Wir sind von Herzen dankbar, dass wir unseren Traum Pintli mit Ihnen leben dürfen.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen: "Frohe Herbsttage"!

Geniessen Sie den goldenen Herbst.

 

Herzlichste Grüsse aus dem wilden Pintli :-))
Das ganze Pintli-Team

 

PS: Unsere Gerichte und auch die süssen Versuchungen finden Sie, wenn Sie oben an dieser Seite auf "Schiefertafel" klicken.